Gmbh

Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Gesellschaft mit beschränkter Haftung

(Die nachstehenden Gmbh enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.)

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen der JBC Gmbh gelten diese Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Gmbh). Wenn Sie den JBC Webshop nutzen, bestätigen Sie, dass Sie die Gesellschaft mit beschränkter Haftung und die Datenschutzpolitik akzeptieren. Wenn Sie diese Bedingungen nicht akzeptieren, können Sie keine Bestellung tätigen.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der JBC Gmbh, Boschstr. 62-66, 50171 Kerpen. Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 21.00 Uhr unter der Telefonnummer 0800 187 3675 sowie per E-Mail unter customercare.de@jbc.com.

3. Angebot und Schritte zum Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

3.2 Durch Anklicken des Buttons Kostenpflichtig bestellen geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch automatisierte Email unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar.

3.3 Wir können Ihre Bestellung durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

4. Widerrufsrecht

4.1 Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (JBC Gmbh, Boschstr. 62-66, 50171 Kerpen, 0800 187 3675, customercare.de@jbc.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An (JBC Gmbh, Boschstr. 62-66, 50171 Kerpen, customercare.de@jbc.com):

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum(*) Unzutreffendes streichen.

4.2 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren,

die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

5. Preise und Versandkosten

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

5.2 Wenn Sie Ihre Bestellung mit DPD verschicken lassen, ist der Versand kostenlos, wenn Sie für über 50 Euro bestellen. Liegt der Wert Ihrer Bestellung unter 50 Euro? Dann bezahlen Sie 3,90 Euro Versandkosten. Wenn Sie Ihre Bestellung hinterher zurückschicken wollen, bezahlen wir die Rücksendekosten.

6. Lieferung

6.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands mit DPD.

6.2 Die Lieferzeit wird auf den Produktseiten und auf der Bestellseite angegeben.

6.3 Die Lieferzeit beginnt ab Zahlungseingang.

7. Zahlung

Die Zahlung ist per Sofortüberweisung, Visa, Maestro Mastercard und Klarna möglich.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

9. Gewährleistung

Für die im Shop angebotenen Artikel bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

Weitere Informationen

Bestellvorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [IN DEN WARENKORB] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [ZUM WARENKORB] unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [X] wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button [ZUR KASSE].

Unter dem Punkt 1. Ihre Daten melden Sie sich dann auf Ihrem Kundenkonto an oder registrieren sich für ein neues Kundenkonto. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Mit dem Button [WEITER ZUR KASSE] können Sie den Bestellvorgang fortsetzen.

Unter dem Punkt 2. Lieferung geben Sie Ihre Lieferadresse an und klicken auf [BESTÄTIGUNG UND WEITER ZUR ZAHLUNG].

Unter dem Punkt 3. Zahlung geben Sie Ihre gewünschte Zahlmethode an.

Darunter finden Sie die Bestellübersicht, auf der Sie Ihr Widerrufsrecht und die Gmbh zur Kenntnis nehmen und die Einzelheiten Ihrer Bestellung nochmals überprüfen können. Bei Bedarf gelangen Sie über den Button [ZURÜCK ] wieder in den Bestellvorgang und können Eingaben ändern. Durch Anklicken des Buttons [ZAHLUNGSPFLICHTIG BESTELLEN] schließen Sie den Bestellvorgang ab und werden dann zur Zahlung auf die Seite des Finanzdienstleisters OGONE weitergeleitet. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen.

Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten, die Gmbh, die Widerrufsbelehrung und das Muster Widerrufsformular werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung sind Ihre Bestelldaten auf der Internetseite nicht mehr einsehbar.

Vertragssprache

Für den Vertragsschluss steht Deutsch zur Verfügung.

Eingabefehler

Sie werden auf Eingabefehler durch das Programm mit einem roten Text hingewiesen und können den Text dann ändern.

Reklamationen
Bei Reklamationen oder Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst.
JBC Gmbh

Boschstr. 62-66
50171 Kerpen
customercare.de@jbc.com

 

JBC Kundenkarte - Allgemeine Geschäftsbedingungen  

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für das Treueprogramm der JBC Kundenkarte.  Sie regeln die Beziehung zwischen einerseits dem Inhaber der JBC Kundenkarte (nachstehend als „Karteninhaber“ oder  „Sie“ bezeichnet) und andererseits JBC Gmbh mit Sitz in 50171 Kerpen, Boschstr. 62-66 (nachstehend als „JBC“ oder „wir/uns“ bezeichnet).   Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind kostenlos und auf Anfrage in Ihrer JBC-Verkaufsstelle oder auf   www.jbc.be erhältlich. .

Sobald Sie die JBC-Kundenkarte benutzen, bestätigen Sie, diese AGB gelesen und akzeptiert zu haben.   Sonstige Bedingungen sind nur dann gültig, wenn sie von uns ausdrücklich schriftlich bestätigt werden.

1. Das Treueprogramm der JBC-Kundenkarte:

1.1. Das Treueprogramm wird ausschließlich privaten Kunden, volljährigen natürlichen Personen angeboten.   Die JBC-Kundenkarte ist kostenlos.

1.2. Mit der JBC-Kundenkarte erhalten Sie Informationen über Aktionen und Angebote und können bei allen Einkäufen bei JBC Punkte sammeln.

Bei Vorlage Ihrer JBC-Kundenkarte erhalten Sie für jeden vollen Euro Einkaufswert einen Sparpunkt auf Ihren Kassenzettel. Sie können das ganze Jahr über Punkte sammeln und diese gegen eine festgelegte Ermäßigung bei Ihrem nächsten Einkauf einlösen.  Das nennen wir Punkterabatt.   Dieser Punkterabatt ist immer auf dem Namen des Inhabers der JBC-Kundenkarte ausgestellt.

Zum Sparen von Punkten ist die JBC-Kundenkarte bei jedem Kauf in JBC-Verkaufsstellen in Deutschland und im JBC Webshop gültig.

Für die Auszahlung der Punkte kann die JBC-Kundenkarte nicht im JBC Webshop benutzt werden.

Die JBC-Kundenkarte ist in keinem Fall ein Zahlungsmittel.  Die gesammelten Punkte haben keinen Handelswert (außer in Form von Punkterabatten) und sind nicht an Dritte übertragbar. Der Punkterabatt darf in keinem Fall übertragen, ausbezahlt, eingetauscht oder verkauft werden, auch nicht bei Verlust oder Diebstahl.  Ab dem ersten Einkauf im Geschäft oder online auf www.jbc.be können die Sammelpunkte hinzugefügt werden, nachdem Sie sich bei dem Treueprogramm angemeldet haben (gegen Vorlage der Kundenkarte oder bei Angabe der Kartennummer bei einer Onlinebestellung).

Bei jedem Einkauf, bei dem Sie Ihre JBC-Kundenkarte vorzeigen, wird ihr Punkteguthaben auf den Kassenbeleg oder auf Ihre Bestellung im JBC Webshop gedruckt.  Sie können Ihr aktuelles Punkteguthaben auch auf unserer Webseitewww.jbc.be über Ihr Konto unter „Mein JBC“  einsehen oder unseren Kundendienst kontaktieren.  Bei Inaktivität Ihrer Kundenkarte innerhalb von 2 Jahren nach Ihrem letzten Einkauf verfällt Ihr gesamtes Punkteguthaben.

1.3. Wenn Sie eine Kundenkarte beantragen möchten, so erhalten Sie in Ihrer JBC Verkaufsstelle weitere Informationen über den Inhalt des Treueprogramms sowie das Antragsformular.   Sie können die JBC-Kundenkarte beantragen, indem Sie das Anmeldeformular vollständig ausfüllen und unterschreiben.

Die JBC-Kundenkarte ist persönlich und wird auf den Namen des Inhabers ausgestellt.  Sie ist nicht auf andere Personen übertragbar.   Die JBC-Kundenkarte ist Eigentum von JBC.

Der Karteninhaber versichert, dass alle von ihm gemachten Angaben auf dem Anmeldeformular richtig sind und er haftet für alle falschen, unvollständigen oder veralteten Informationen.  Jegliches unvollständige Anmeldeformular wird nicht von JBC berücksichtigt.  JBC behält sich das Recht vor, die Befolgung der aktuellen Bedingungen zu kontrollieren.   Im Falle von Nichteinhaltung behält JBC sich das Recht vor, jegliche laufenden oder zukünftigen Vorteile des Karteninhabers auszusetzen oder zu annullieren, oder aber die JBC-Kundenkarte einzuziehen.

Die Einschreibung in das Treueprogramm beinhaltet automatisch die Annahme der elektronischen Mitteilungen, die mit der Funktion des Programms (Willkommensbericht, Punkteübersicht, …) zusammenhängen.   Wenn der Karteninhaber derartige Berichte nicht länger zu erhalten wünscht, muss er sich aus dem Treueprogramm abmelden (siehe Artikel 3).

1.4. Die Sparpunkte haben eine Gültigkeitsdauer von mindestens 21 Monaten und maximal 24 Monaten.  Die Gültigkeitsperiode der Sparpunkte beginnt ab dem Tag, an dem die Punkte der Kundenkarte gutgeschrieben werden und dauert bis zum Ende des siebten Quartals, das auf das Quartal, in dem die Sparpunkte erhalten wurden, folgt.

Die Quartale gehen vom 1. Januar bis zum 31. März, vom 1. April bis zum 30. Juni, vom 1. Juli bis zum 30. September und vom 1. Oktober bis zum 31. Dezember.

1.5. Der anzuwendende Punkterabatt setzt  immer einen Einsatz von mindestens 100 Punkten voraus und darf den Gesamtwert des Kassenbelegs vor Abzug des Punkterabatts nicht überschreiten.

Der Punkterabatt kann nur in Staffeln von 100 Punkten gewährt werden. 100 Punkte geben dabei Anrecht auf eine Ermäßigung von 3 Euro.

Die Punkte, die auf dem aktuellen Kassenbeleg gespart wurden, gelten bei einem nächsten Einkauf für einen Punkterabatt.

2.    Verlust oder Diebstahl der JBC-Kundenkarte:  

Im Falle von Verlust oder Diebstahl Ihrer JBC-Kundenkarte, müssen Sie dies so schnell wie möglich nach Feststellung bei unserem Kundendienst oder in einer JBC-Verkaufsstelle melden. Ihre JBC-Kundenkarte wird deaktiviert und kostenlos durch eine neue Karte ersetzt.

Verlorene oder gestohlene Sparpunkte werden nicht durch JBC garantiert und können somit in keinem Fall vom Karteninhaber eingefordert werden.

3.   Beendung der Teilnahme am Treueprogramm der JBC-Kundenkarte:

Sie können Ihre Teilnahme am JBC-Treueprogramm jederzeit beenden, indem Sie unseren Kundendienst davon schriftlich in Kenntnis setzen und Ihre JBC-Kundenkarte zurücksenden an: JBC Gmbh, z.H. Kundendienst, Boschstr. 62-66, 50171 Kerpen.

JBC ist berechtigt, Ihre JBC-Kundenkarte nach einer Periode von 5 Jahren ohne Aktivität nach dem letzten Einkauf oder im Falle von unvollständigen oder falschen Informationen einzuziehen.

Unter Vorbehalt aller weiteren Rechte wird JBC Ihre Kundenkarte mit sofortiger Wirkung einziehen oder deaktivieren:

  • bei Verstoß gegen diese Allgemeine Geschäftsbedingungen der  JBC-Kundenkarte

  • bei der Annahme des Verlusts oder Diebstahls der Karte

  • bei schwerwiegendem Verdacht auf Betrug

  • bei schwerwiegendem Verdacht auf Missbrauch der Rechte, die Sie als Inhaber der JBC-Kundenkarte haben

  • wenn Sie auf irgendeiner anderen Weise JBC Schaden zufügen

Die Deaktivierung einer JBC-Kundenkarte beinhaltet, dass die Karte in der JBC-Datenbank noch erkennbar ist, dass jedoch auf keinen Fall Punkte gesammelt oder ausgezahlt werden können.

Die Sparpunkte, die durch Missbrauch der AGB erworben werden, werden ohne jegliche Form von Entschädigung annulliert und führen zur unmittelbaren Zurückzahlung aller Punkterabatte an JBC , die aus dem unrechtmäßigen Gebrauch der JBC-Kundenkarte entstanden.

4.   Änderung / Beendung des JBC Treueprogramms:

Die JBC-Kundenkarte hat die gleiche Gültigkeitsdauer wie das Treueprogramm von JBC.   JBC behält sich das Recht vor, das Treueprogramm teilweise oder ganz zu ändern oder mit sofortiger Wirkung zu beenden.

JBC hat jederzeit das Recht, das Sparpunktesystem zu ändern oder zu beenden, ohne diese Entscheidung zu begründen und ohne jegliche Form von Entschädigung für den Karteninhaber.   JBC hält sich ebenfalls das Recht vor, die Tarife für den Erwerb von Sparpunkten zu ändern ohne diese Entscheidung begründen zu müssen und ohne den Karteninhaber entschädigen zu müssen.

Inhaber der JBC-Kundenkarte können besondere Angebote und Ermäßigungen in Anspruch nehmen, deren Art und Gültigkeitsdauer von JBC bestimmt werden.   JBC behält sich das Recht vor, Angebote und/oder Ermäßigungen zu ändern und/oder zurückzuziehen.

5.   Verantwortungen

5.1. Verantwortungen von JBC:

Wir tun unser Bestes, um dem Karteninhaber einen optimalen Gebrauch des Treueprogramms zu gewährleisten.   JBC ist allerdings in keinem Fall verantwortlich für Schäden gleich welcher Art, die in Zusammenhang mit dem Treueprogramm stehen, u.a. im Fall einer Verzögerung der Übergabe der Sparpunkte oder der Bereitstellung von  Punkterabatten, Abweichungen, in Fällen höherer Gewalt, die JBC daran hindern, ihre Verpflichtungen zu erfüllen (z.B. Streik der Postdienste).

JBC ist weder verantwortlich für den unrechtmäßigen Gebrauch der JBC-Kundenkarte, noch für unrechtmäßiges Handeln mit der JBC-Kundenkarte oder für die Folgen von Verzögerungen bei dem Ersatz einer verlorenen, gestohlenen oder beschädigten Karte.  JBC ist ebensowenig verantwortlich für Datenverlust, technische Defekte, Störungen oder jegliche andere Unannehmlichkeiten beim Gebrauch der Kundenkarte.

Sollten Undeutlichkeiten über das Punkteguthaben entstehen, ist das Guthaben ausschlaggebend, das in unserer Verwaltung angegeben ist, es sei denn, der Inhaber der Kundenkarte kann das Gegenteil innerhalb von drei (3) Monaten ab dem Einkaufsdatum beweisen.   Nach dem Verstreichen dieser Frist werden keine Forderungen mehr angenommen.

5.2.   Verantwortungen des Karteninhabers:

Die JBC-Kundenkarte ist persönlich und nicht übertragbar.  Demnach ist ausschließlich der Karteninhaber für seine Kundenkarte verantwortlich und verpflichtet sich dazu, diese entsprechend der vorliegenden Bedingungen zu gebrauchen.   Der Karteninhaber ist selbst für jede eventuelle Nutzung seiner Daten verantwortlich und gewährleistet selbst deren Vertraulichkeit und den Gebrauch der Kundenkarte.  Folglich verpflichtet sich der Karteninhaber u.a.  (nicht-exklusive Liste):

  • nur eine einzige JBC-Kundenkarte auf seinen Namen und Vornamen einzutragen

  • die Richtigkeit aller Angaben, die JBC bei Einschreibung in das Treueprogramm erhält, zu garantieren.

  • zu versichern, dass alle Daten, die JBC mitgeteilt werden (Adresse und E-Mail-Adresse, Kontaktdaten und Angaben der Kinder) ausschließlich durch den Karteninhaber benutzt werden

  • JBC im Fall von unrechtmäßigem Gebrauch durch Dritte der Vorteile, die dem Karteninhaber im Treueprogramm zustehen (u.a. Punkterabatt, … ) von der Verantwortung zu entbinden

  • JBC bezüglich des Gebrauchs seiner Kundenkarte durch Unbefugte und jedes Verstoßes gegen die Vertraulichkeit und die Sicherheit seiner Identifikationsmittel zu informieren.

Der Karteinhaber erkennt an, dass die unrechtmäßige Nutzung von Identität strafbar ist und zum Treffen von Maßnahmen von JBC führen kann, so wie:

  • Entziehung oder Deaktivierung der JBC-Kundenkarte

  • Beenden oder Aussetzen des Treueprogramms

  • Zurückbezahlung aller durch den Karteninhaber unrechtmäßig erworbenen Vorteile an JBC (u.a. durch Punkterabatte)

  • bürgerliche und strafrechtliche Verfolgung.

6.   Persönliche Angaben & Datenschutz

Solange Sie der Inhaber einer gültigen JBC-Kundenkarte sind, werden Informationen gesammelt, die persönliche Daten enthalten können. Unter „persönliche Daten“ verstehen wir:  Daten, die ausschließlich auf Sie zurückzuführen sind (so wie  Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Name und Geburtsdatum der  Kinder).  Sie selbst sind ausschließlich verantwortlich für die Daten, die Sie uns übermitteln.  Wir vertrauen darauf, dass diese Daten der Wahrheit entsprechen.

Die persönlichen Daten, die Sie uns bereitstellen, werden in einer durch JBC verwalteten Datenbank bearbeitet.  Durch die übermittelten Daten geben Sie uns die Gelegenheit, Sie persönlich über gesammeltes Sparpunkteguthaben, besondere Angebote und Aktionen, die interessant sein könnten, zu informieren.   Darüber hinaus tragen die registrierten Daten für uns dazu bei, Sie als Kunde besser kennenzulernen, wodurch wir in der Lage sind, besser auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse einzugehen.

Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich innerhalb des gesetzlichen Rahmens und aufgrund Ihrer Zustimmung genutzt. Mehr Informationen über unsere Datenschutzhinweise finden Sie auf unserer Webseite www.jbc.be unter ‚Datenschutzerklärung‘.   Bei Nutzung der JBC-Kundenkarte akzeptieren Sie diese Datenschutzbestimmungen und geben Ihre ausdrückliche Zustimmung, alle erhaltenen Personalien in einer Datenbank aufzunehmen und zur Verwaltung der Kundenangaben, der Sparpunkte, der Marketings- und Werbungszwecke zu nutzen.

Als Inhaber der JBC-Kundenkarte haben Sie das Recht, jederzeit die durch uns gesammelten Personalien einzusehen, zu ändern oder zu ändern lassen.  Sie haben ebenfalls das Recht, sich kostenlos der Nutzung dieser Daten für direkte Marketingzwecke zu widersetzen. Nehmen Sie zu diesem Zweck schriftlich Kontakt mit unserem Kundendienst auf und zwar per Post an JBC Gmbh, Boschstr 62-66, 50171 Kerpen, per E-Mail an  customercare.de@jbc.com oder über das  Kontaktformular auf www.jbc.com.

7.       Schlussbestimmungen:

7.1.JBC kann die vorliegenden AGB jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ändern. Diese Änderungen werden ohne Vorbehalt durch den Karteninhaber akzeptiert.  Der Karteninhaber wird deswegen dazu aufgefordert, regelmäßig die letzte aktualisierte Version dieser AGB über den Link „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ auf unserer Webseite nachzuschlagen.   Jegliche Nutzung der JBC-Kundenkarte nach dem Datum der Änderung impliziert, dass der Karteninhaber diese akzeptiert hat.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können ergänzt werden durch andere Bedingungen, in denen hiernach ausdrücklich verwiesen wird.  Im Falle eines Widerspruchs haben die hier vorliegenden AGB Vorrang.

7.2.   Ausschließlich belgisches Recht ist auf diese AGB und auf das Informations- und Treueprogramm der JBC-Kundenkarte anwendbar. Alle Streitigkeiten fallen unter die ausschließliche Zuständigkeit der Gerichte des Bezirks Hasselt und das Friedensgericht Houthalen.   Sollte eine der heutigen Bestimmungen der AGB für nichtig erklärt werden oder nicht anwendbar sein, bleiben die übrigen Bestimmungen der AGB dennoch unvermindert in Kraft.

7.3.Jegliche Kommunikation in Bezug auf die Kundenkarte und alles, was damit zusammenhängt, muss schriftlich erfolgen.  Jeder Briefverkehr soll an folgende Adresse erfolgen: JBC Gmbh, z.H. Kundendienst, Boschstr. 62-66, 50171 Kerpen.

Namensänderungen, Adressenänderungen und andere Änderungen, die in Bezug auf die Nutzung der JBC-Kundenkarte wichtig sind, müssen unserem Kundendienst schriftlich mitgeteilt werden.  Briefverkehr von JBC zum Inhaber der Kundenkarte erfolgt über die letzte Adresse, die der Inhaber der Karte uns mitgeteilt hat.  JBC ist nicht verantwortlich für falsche Adressierung.

Kontaktangaben:

JBC GmBH, mit Sitz in 50171 Kerpen, Boschstr. 62-66, BTW: DE289190948, invoices.jbcgermany@jbc.be.

Bei Fragen und/oder Reklamationen steht Ihnen unser Kundendienst jederzeit zur Verfügung.

Senden Sie eine E-Mail an customercare.de@jbc.com

oder nutzen Sie das Online-Kontaktformular auf oder auf www.jbc.com.

Oder rufen Sie kostenlos an:

  • Kundendienst Deutschland: 0800 187 3675.

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 09:00 bis 21:00 Uhr.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden zuletzt am 14. März 2016 überarbeitet.

 Downloaden Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen der JBC Kundenkarte (pdf)