Rabatt von 10 € pro Einkaufsbetrag von 60 €*

Rabatt von 10 € pro Einkaufsbetrag von 60 € auf der ganzen Kollektion!*

Allgemeine Geschäftsbedingungen

JBC-Webshop - Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

1.1. Der JBC-Webshop wird von der JBC NV betrieben, mit Sitz in 3530 Houthalen (Belgien), Centrum Zuid 3401, RJP Hasselt, ZDU 0429.340.608, MwSt.-Nr. BE 429.340.608 (nachfolgend: "JBC", “wir/uns” genannt). Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen legen die Rechte und Pflichten von JBC und der Benutzer des JBC-Webshops (nachfolgend “Kunde”, “Sie/Ihnen” genannt) in Bezug auf die Produkte und Dienstleistungen fest, die wir über diesen Webshop oder eine beliebige andere Website anbieten. Bevor Sie die Schaltfläche "Bestellen und sicher bezahlen" anklicken, müssen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzrichtlinie sorgfältig lesen. Wenn Sie den JBC-Webshop nutzen, bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzpolitik akzeptieren. Wenn Sie diese Bedingungen nicht akzeptieren, können Sie keine Bestellung tätigen. Für die Aktivitäten zwischen Ihnen und JBC gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Andere Bedingungen gelten nur dann, wenn sie von uns schriftlich akzeptiert wurden.

JBC kann die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit anpassen. Jede Bestellung nach der Anpassung geht davon aus, dass Sie diese akzeptiert haben. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können durch andere Bedingungen ergänzt werden, wenn ausdrücklich darauf verwiesen wird. Im Fall von Widersprüchen haben die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen stets Vorrang.

1.2. Wir verkaufen unsere Produkte ausschließlich an Verbraucher ab 18 Jahren und ausschließlich in Mengen, die für Verbraucher üblich sind.

2. Vertragsabschluss:

2.1. Die Präsentation unserer Produkte im JBC-Webshop ist lediglich eine unverbindliche Einladung, um bei uns Produkte zu bestellen. Mit der Versendung Ihrer Bestellung machen Sie ein verbindliches Angebot für den Abschluss eines Kaufvertrags. Dieses Angebot wird von uns angenommen, indem wir Ihnen die Produkte liefern. Es steht uns frei, zu entscheiden, ob wir eine Bestellung annehmen oder nicht. Wenn wir eine Bestellung nicht ausführen, teilen wir Ihnen dies unverzüglich mit (siehe Punkt 3).

2.2. Das Bestellverfahren im JBC-Webshop besteht aus folgenden Schritten:

  • Sie können einzelne Produkte auswählen und diese durch Anklicken der Schaltfläche "Warenkorb" in einem elektronischen Warenkorb sammeln. Vom Warenkorb aus gehen Sie zur Kassa, indem Sie die Schaltfläche "Abrechnen" anklicken.
  • Daraufhin müssen Sie sich anmelden. Wenn Sie noch kein Benutzer des JBC-Webshops sind, werden Sie gebeten, einen neuen Account anzulegen, indem Sie Ihre Kontaktdaten registrieren. Wenn Sie bereits ein Benutzer sind, werden Sie gebeten, sich bei Ihrem Account anzumelden. Wir bitten Sie um ein Minimum an Personendaten, die erforderlich sind, um Ihre Bestellung verarbeiten zu können.
  • Danach wählen Sie die von Ihnen gewünschte Lieferart. Sie können Ihre Bestellung gratis in einer JBC-Filiale Ihrer Wahl liefern lassen. Sie können sich auch für eine Lieferung bei Ihnen zuhause entscheiden. Bei einer Bestellung unter €25 bezahlen Sie €3,90 Versandkosten. Bei einer Bestellung von mehr als €25 ist Ihr Versand gratis.
  • Schließlich wählen Sie die gewünschte Zahlungsart, geben Ihre Zahlungsinformationen ein und Sie werden aufgefordert, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu akzeptieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Bestellen und sicher bezahlen" werden Sie daraufhin zum Modul unseres Zahlungsproviders weitergeleitet (siehe Punkt 5). Solange Sie diese Schaltfläche nicht angeklickt haben, können Sie die Bestellung und die Daten Ihrer Bestellung jederzeit ändern.

  • Eine für Sie verbindliche Bestellung kommt zustande, wenn Sie alle für den Abschluss des Vertrags erforderlichen Daten eingegeben haben, wenn Sie bestätigt haben, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen und akzeptiert haben, wenn Sie die Schaltfläche "Bestellen und sicher bezahlen" angeklickt haben und wenn die Zahlung über das Modul unseres Zahlungsproviders erfolgreich abgeschlossen wurde. Letzteres ist der Fall, wenn Sie vom Zahlungsprovider an unsere Website zurückgeleitet werden.

    Am Ende dieses Verfahrens können Sie Ihre Bestellung ausdrucken und/oder speichern; eine Übersicht über Ihre Bestellung können Sie stets in Ihrem persönlichen Account in "Mein JBC" finden.

    Nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, erhalten Sie per E-Mail eine automatisch erstellte Empfangsbestätigung Ihrer Bestellung. Diese Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist; sie beinhaltet keine Annahme der Bestellung und bewirkt keinen Kaufvertrag. Die Bestellung wird von uns angenommen, indem wir die Produkte liefern. Die Bestellung wird nach Eingang Ihrer Zahlung geliefert.

    2.3. JBC hat das Recht, Bestellungen abzulehnen, u.a.:

  • wenn der Vorrat erschöpft ist oder wenn ein Produkt nicht mehr erhältlich ist (siehe Punkt 3);
  • bei Feststellung einer ungültigen Präsentation von Produkten im JBC-Webshop;
  • bei einer schwerwiegenden Vermutung von Rechtsmissbrauch oder böser Absicht des Kunden;
  • bei Höherer Gewalt;
  • wenn angenommen werden kann, dass der Kunde die Absicht hat, die Artikel selbst weiter zu verkaufen.
  • 3. Verfügbarkeit von Produkten:

    Wenn wir während der Verarbeitung Ihrer Bestellung feststellen, dass ein oder mehrere der von Ihnen bestellten Produkte nicht erhältlich sind, dann können wir Ihre Bestellung bedauerlicherweise nicht vollständig ausführen. Wir behalten uns das Recht vor, uns dafür zu entscheiden, die Bestellung in einem derartigen Fall teilweise auszuführen oder gänzlich abzulehnen. Sie werden diesbezüglich unverzüglich per E-Mail verständigt. Ein Vertrag über die nicht erhältlichen Produkte kommt nicht zustande, die Rückerstattung wird garantiert (siehe Punkt 6).

    4. Lieferung

    4.1. Produkte werden nur in den Ländern geliefert, für die der JBC-Webshop die Lieferung gestattet, nämlich Belgien, Großherzogtum Luxemburg, Deutschland, Niederlande und Frankreich.

    4.2. Sie wählen selbst die von Ihnen gewünschte Lieferart: Abholung in einer JBC-Filiale oder Lieferung bei Ihnen zuhause.

    Abholung in einer JBC-Filiale:

    Sie können Ihre Bestellung gratis in einer JBC-Filiale Ihrer Wahl liefern lassen (in Belgien oder im Großherzogtum Luxemburg) und diese selbst innerhalb von zehn Tagen, nachdem Sie von uns per E-Mail über die erfolgte Lieferung verständigt wurden, abholen. Bei Nichtabholung der Bestellung innerhalb dieser Frist wird diese an uns zurückgesendet und werden wir Ihnen den Preis der bestellten Produkte innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der retournierten Bestellung rückerstatten.

    Lieferung an eine Adresse:

    Für Kunden in Belgien, dem Großherzogtum Luxemburg, in Deutschland, Niederlande oder Frankreich:

    Bei einer Bestellung unter €25 bezahlen Sie €3,90 Versandkosten für eine Lieferung an eine Adresse:

    Im Laufe des Bestellverfahrens erhalten Sie eine Indikation der Versandkosten. Die Versandkosten werden am Ende des Bestellverfahrens definitiv berechnet, bevor Sie dieses durch Anklicken der Schaltfläche "Bestellen und sicher bezahlen" abschließen, und Ihre Zahlung wird von unserem Zahlungsprovider bearbeitet.

    Für Kunden in anderen Ländern:

    Unter der Voraussetzung der Zahlung eventueller Versandkosten können Sie Ihre Bestellung an einer Lieferadresse in Belgien, dem Großherzogtum Luxemburg, in Niederlande oder Frankreich liefern lassen. Ein Versand in niederländische Überseeregionen, in französische Überseeregionen und nach Korsika ist nicht möglich.

    Im Laufe des Bestellverfahrens erhalten Sie eine Indikation der Versandkosten. Die Versandkosten werden am Ende des Bestellverfahrens definitiv berechnet, bevor Sie dieses durch Anklicken der Schaltfläche "Bestellen und sicher bezahlen" abschließen, und Ihre Zahlung wird von unserem Zahlungsprovider bearbeitet.

    4.3. Fehlerhafte Adressenangaben unterliegen der Verantwortung des Kunden und können zu Zusatzkosten führen. Postfachadressen und militärische APO-Adressen werden nicht akzeptiert.

    4.4. Abhängig von der von Ihnen gewählten Lieferart wird die Bestellung im Maße des Möglichen und bei normalem Lauf der Dinge innerhalb von ungefähr drei bis fünf Werktagen nach Bestelldatum versendet, wenn Ihre Daten korrekt sind (für Kunden in anderen Ländern als Belgien und dem Großherzogtum Luxemburg kann die Lieferfrist abweichen). Wenn Ihre Bestellung einen personalisierten Artikel umfasst, kann die Lieferfrist länger als 5 Werktage dauern. Sie können den Status Ihrer Bestellung über Ihren Account in "Mein JBC" verfolgen. Eine eventuelle Verzögerung wird keinesfalls Anlass zu Schadenersatz darstellen.

    4.5. Bis wir die Verarbeitung Ihrer Bestellung in Angriff genommen haben, können Sie Ihre Bestellung kostenlos widerrufen, indem Sie Kontakt mit unserem Customer Care Center aufnehmen.

    Dies gilt nicht für personalisierte Artikel.

    Wir werden Ihnen den Preis der bestellten Produkte innerhalb von 14 Tagen rückerstatten.

    Wenn Ihre Bestellung bereits geliefert wurde, können Sie diese zurücksenden (siehe Punkt 6 im Zusammenhang mit Rücksendepolitik).

    4.6. Wenn es uns aufgrund außerordentlicher Umstände nicht gelingt, Ihre Bestellung innerhalb von 30 Tagen nach der automatisch generierten Empfangsbestätigung per E-Mail zu liefern, können Sie diese Bestellung kostenlos annullieren, indem Sie Kontakt mit unserem Customer Care Center aufnehmen. Wir werden Ihnen den vollständigen Preis der bestellten Produkte (einschließlich der von Ihnen bezahlten Versandkosten) innerhalb von 14 Tagen rückerstatten.

    5. Preis und Zahlung:

    5.1. Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung angegeben sind. JBC behält sich das Recht vor, eventuelle Fehler (z.B. aufgrund technischer Defekte) zu korrigieren. Die Preise des JBC-Webshops gelten, solange sie online sind und solange der Vorrat reicht. Bei allen Preisen ist die MwSt. inbegriffen.

    5.2. Wir stellen €3,90 Versandkosten für die Lieferung einer Bestellung unter €25 in Rechnung. Die Lieferung einer Bestellung in Höhe von mehr als €25 und die Lieferung in eine JBC-Filiale nach Wahl ist gratis (siehe Punkt 4).

    5.3. Die Zahlung Ihrer Bestellung wird gemäß den Zahlungsarten ausgeführt, die im JBC-Webshop angeboten werden, sowie unter den dort aufgeführten Bedingungen. Abhängig vom Ergebnis der Kontrolle Ihrer Daten behalten wir uns das Recht vor, bestimmte Zahlungsarten auszuschließen. Wir müssen Sie darauf hinweisen, dass aufgrund Ihrer Verträge mit Banken und anderen Kreditanstalten eventuell zusätzliche Kosten für Sie entstehen können.

    Wir entscheiden uns für eine sichere Zahlungsweise. Für die Eingabe der Kartendaten werden Sie folglich zum Modul unseres Zahlungsproviders Ogone weitergeleitet. Der Austausch Ihrer Daten mit unseren Systemen wird mittels eines SSL(Secure Socket Layer)-Zertifikats geschützt (siehe FAQ für weitere Erläuterungen). Wir weisen auch auf unsere Datenschutzpolitik hin.

    6. Rücksendepolitik:

    6.1. Sie haben das Recht, den Vertrag innerhalb einer Frist von 30 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Um dieses Recht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. per Post, Fax oder E-Mail) über Ihre Entscheidung, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können zu diesem Zweck das Musterformular für einen Widerruf verwenden, sind aber nicht hierzu verpflichtet. Wir werden Ihnen per E-Mail eine Empfangsbestätigung Ihres Widerrufs senden.

    Das Widerrufsrecht gilt nicht für Produkte, die individualisiert oder gemäß Ihren Kundenspezifikationen produziert wurden.

    MUSTERFORMULAR FÜR EINEN WIDERRUF

    Das Formular nur ausfüllen und zurücksenden, wenn Sie den Vertrag widerrufen möchten, und zwar an JBC N.V., Centrum Zuid 3401, 3530 Houthalen, Belgien (E-Mail: customercare@jbc.com, Fax: +32(0)11/52 51 00):

    Unverzüglich und spätestens innerhalb von 14 Tagen, nachdem wir über Ihre Entscheidung informiert wurden, werden wir den bezahlten Preis, einschließlich Lieferkosten (mit Ausnahme eventueller Zusatzkosten in Folge Ihrer Entscheidung für eine andere Lieferart als die von uns angebotene billigste Standardlieferung) mit demselben Zahlungsmittel, mit dem Sie bezahlt haben, rückerstatten. Wir können mit der Rückerstattung warten, bis wir die Waren zurückbekommen haben oder bis Sie nachgewiesen haben, dass Sie die Waren zurückgesendet haben, je nachdem, welches Ereignis zuerst eintritt.

    Sie müssen das Produkt unverzüglich und jedenfalls spätestens 30 Tage nach dem Tag, an dem Sie Ihre Entscheidung zum Widerruf des Vertrags an uns mitgeteilt haben, an die JBC N.V., an Centrum Zuid 3401, 3530 Houthalen, Belgien, zurücksenden.

    JBC wird die Kosten der Rücksendung übernehmen.

    Die Widerrufsfrist endet 30 Tage nach dem Tag, an dem Sie das Produkt physisch in Besitz genommen haben.

    Sie können die Produkte während der Widerrufsfrist lediglich in dem Ausmaß auspacken oder verwenden, in dem dies erforderlich ist, um beurteilen zu können, ob Sie das Produkt behalten möchten. Es ist ausschließlich gestattet, die Produkte anzuprobieren, wie dies beim Anprobieren von Kleidung in einem Geschäft üblich ist. Retournierte Waren können anprobiert sein, wie dies beim Anprobieren von Kleidung in einem Geschäft üblich ist, dürfen aber nicht getragen sein.

    Sie haften für die Wertminderung der Produkte in Folge der Behandlung der Waren, die weiterreicht als erforderlich war, um die Art, die Eigenschaften und die Funktion der Waren festzustellen.

    Wir empfehlen Ihnen folglich, beim Anprobieren der Produkte die originalen Preisschilder nicht zu entfernen, Hygienesticker oder Hygieneverschlüsse nicht zu öffnen oder zu entfernen und die Produkte nicht zu verwenden oder zu beschädigen.

    Wenn die Qualität der Produkte beeinträchtigt ist, weil die Produkte ausführlicher verwendet wurden als oben beschrieben, behält sich JBC das Recht vor, einen Schadenersatz von Ihnen für Wertverlust zu fordern.

    6.2. Für Kunden in Belgien, im Großherzogtum Luxemburg, in Deutschland, Niederlande und Frankreich:

    Sie können die Produkte mittels des beiliegenden Rücksendedokuments gratis in die JBC-Filiale zurückbringen.

    Bei einer Rückgabe über die JBC-Filiale müssen Sie die Produkte gemeinsam mit einem Ausdruck Ihrer Bestellung an der Kasse in einer Filiale Ihrer Wahl abgeben. Sie können die Produkte tauschen, einen Gutschein im selben Wert erhalten oder den Preis der retournierten Produkte durch Rückzahlung mittels Ihrer Bankkarte rückerstatten lassen. Die Versandkosten, die Sie für den Erhalt der Produkte bezahlt haben, werden nur bei einer vollständigen Rücksendung aller bestellten Produkte zurückbezahlt.

    Achtung: es wird in unseren Filialen keinesfalls Bargeld zurückgegeben!

    Sie können auch eine Rücksendung per GLS (für Kunden in Belgien), PostNL (für Kunden in Niederlande) oder DPD (für Kunden in Deutschland) vornehmen. Verpacken Sie die Artikel in der Originalverpackung, kleben Sie das Etikett, das Sie auf dem Rücksendedokument finden, über das Versandetikett und bringen Sie die Rücksendung in einen GLS-Paketshop (für Kunden in Belgien), eine PostNL-Filiale (für Kunden in Niederlande) oder einen DPD-Paketshop (für Kunden in Deutschland).

    Die Rücksendung über einen GLS-Paketshop (für Kunden in Belgien), PostNL (für Kunden in Niederlande) oder DPD (für Kunden in Deutschland) ist gratis, wenn Sie den dazu bestimmten Rücksendeaufkleber verwenden, der bei der Lieferung zur Verfügung gestellt wurde. Wenn Sie diesen Rücksendeaufkleber nicht verwenden, tragen Sie die Versandkosten. Wir werden Ihnen innerhalb von 14 Tagen nach dem Eingang der Rücksendung den Preis der retournierten Produkte zurückbezahlen. Die Versandkosten, die Sie für den Erhalt der Produkte bezahlt haben, werden nur bei einer vollständigen Rücksendung aller bestellten Produkte zurückbezahlt.

    Wenn Sie ein gemeinsames Angebot von Produkten zu einem verminderten Preis gekauft haben und diese Bestellung teilweise retournieren möchten, bezahlen wir Ihnen die Differenz zwischen der von Ihnen bezahlten Summe für das gesamte gemeinsame Angebot und der Summe des nicht reduzierten Preises der Produkte, die Bestandteil des gemeinsamen Angebotes darstellen, die Sie nicht zurücksenden.

    6.3. Für Kunden in anderen Ländern:

    Sie können die Produkte mittels des inkludierten Rücksendedokuments gratis in eine JBC-Filiale Ihrer Wahl (in Belgien oder im Großherzogtum Luxemburg) zurückbringen oder über einen GLS-Paketshop in Belgien, Niederlande, Deutschland, Großherzogtum Luxemburg oder Frankreich zurücksenden.

    Bei einer Rückgabe über die JBC-Filiale müssen Sie die Produkte gemeinsam mit einem Ausdruck Ihrer Bestellung an der Kasse in einer Filiale Ihrer Wahl abgeben. Sie können die Produkte tauschen, einen Gutschein im selben Wert erhalten oder den Preis der retournierten Produkte durch Rückzahlung mittels Ihrer Bankkarte zurückerstatten lassen. Die Versandkosten, die Sie für den Erhalt der Produkte bezahlt haben, werden nur bei einer vollständigen Rücksendung aller bestellten Produkte zurückbezahlt.

    Achtung: es wird in unseren Filialen keinesfalls Bargeld zurückgegeben!

    Die Rücksendung ist gratis, wenn Sie den dazu bestimmten Rücksendeaufkleber verwenden, der bei der Lieferung zur Verfügung gestellt wurde und wenn Sie das Paket über den angegebenen Paketzusteller senden. Wenn Sie diesen Rücksendeaufkleber nicht verwenden, tragen Sie die Versandkosten. Wir werden Ihnen innerhalb von 14 Tagen nach dem Eingang der Rücksendung den Preis der retournierten Produkte zurückbezahlen. Die Versandkosten, die Sie für den Erhalt der Produkte bezahlt haben, werden nur bei einer vollständigen Rücksendung aller bestellten Produkte zurückbezahlt.

    Wenn Sie ein gemeinsames Angebot von Produkten zu einem verminderten Preis gekauft haben und diese Bestellung teilweise retournieren möchten, bezahlen wir Ihnen die Differenz zwischen der von Ihnen bezahlten Summe für das gesamte gemeinsame Angebot und der Summe des nicht reduzierten Preises der Produkte, die Bestandteil des gemeinsamen Angebotes darstellen, die Sie nicht zurücksenden.

    7. Garantie:

    7.1. Wenn die gelieferten Waren nicht mit der getätigten Bestellung übereinstimmen, gilt die gesetzliche Garantiefrist von zwei Jahren (Art. 1649bis ff. des belgischen Zivilgesetzbuches).

    Wenn Sie sich auf die gesetzliche Garantie berufen möchten, müssen Sie nachweisen, dass Sie die gelieferte Ware bei JBC gekauft haben. Sie können Ihren Einkauf mit allen Mitteln des Gemeinrechts beweisen.

    Jeder Produktmangel muss innerhalb von zwei (2) Monaten nach dessen Feststellung gemeldet werden. Danach wird jedes Recht auf Reparatur oder Austausch hinfällig.

    7.2. In jedem Fall haben Sie keinen Garantieanspruch:

  • bei normalem Verschleiß des Produktes
  • bei unsachgemäßer oder anormaler Nutzung des Produktes oder bei Nutzung des Produktes im Widerspruch zu dem Zweck, für den es entworfen wurde
  • bei Nichteinhaltung der Nutzungs- und/oder Wartungsanweisungen
  • bei vorsätzlicher oder fahrlässiger Beschädigung des Produktes
  • wenn das Produkt von Ihnen oder einem nicht von JBC bevollmächtigten Dritten abgeändert wurde
  • bei kommerzieller Nutzung.
  • 8. Haftung :

    8.1. Nutzung des JBC-Webshops:

    Die Informationen auf der Website sind allgemeiner Art. Die Informationen sind nicht an persönliche oder spezifische Umstände angepasst, und können folglich nicht als persönliche, professionelle Empfehlung an den Benutzer betrachtet werden.

    JBC erbringt große Anstrengungen, damit die zur Verfügung gestellten Informationen vollständig, richtig, genau und aktuell sind. Trotz dieser Anstrengungen können Unrichtigkeiten bei den zur Verfügung gestellten Informationen auftreten. Wenn die erteilten Informationen Fehler enthalten oder wenn bestimmte Informationen auf der oder über die Website verfügbar sind, wird JBC die größtmögliche Anstrengung leisten, um dies möglichst schnell zu berichtigen. JBC kann jedoch nicht für direkte oder indirekte Schäden zur Haftung gezogen werden, die aus der Nutzung der Informationen auf dieser Website entstehen. Falls Sie Fehler in den Informationen feststellen, die über die Website zur Verfügung gestellt werden, können Sie Kontakt mit dem Administrator der Website aufnehmen (siehe Kontaktdaten weiter unten).

    Größen- und Längeninformationen zu den Produkten gelten nur annähernd. Wir können ebenso wenig garantieren, dass jeder Bildschirm die Farben exakt darstellt oder dass die Farbe bei Erhalt des Produktes nicht leicht abweicht.

    JBC haftet nicht für beliebige Verluste oder Schäden, die der Kunde oder ein Dritter bei der Nutzung der Produkte erleiden könnte.

    Der Inhalt der Website (einschließlich Links) kann jederzeit ohne Ankündigung oder Benachrichtigung angepasst, geändert oder ergänzt werden. JBC erteilt keine Garantien für die gute Funktion der Website und kann keinesfalls für eine schlechte Funktion oder vorübergehende (Nicht-) Verfügbarkeit der Website oder für beliebige direkte oder indirekte Schäden, die sich aus dem Zugang zur Website oder deren Nutzung entstehen, zur Haftung gezogen werden. JBC kann keinesfalls - ungeachtet gegenüber wem - auf direkte oder indirekte, besondere oder andere Weise für Schäden zur Haftung gezogen werden, die auf die Nutzung dieser Website oder einer anderen Website zurückzuführen sind, insbesondere in Folge von Links oder Hyperlinks, einschließlich, aber ohne Beschränkung auf alle Verluste, Arbeitsunterbrechungen, Beschädigung von Programmen oder anderen Daten am Computersystem, von Hardware, Software etc. des Benutzers.

    Die Website kann Hyperlinks zu Websites oder Seiten von Dritten enthalten oder indirekt darauf verweisen. Die Platzierung von Links zu diesen Websites oder Seiten impliziert keineswegs eine implizite Genehmigung deren Inhalts. JBC erklärt ausdrücklich, keine Verfügungsgewalt über den Inhalt oder über andere Charakteristiken dieser Websites zu haben, und kann keinesfalls für den Inhalt oder die Charakteristiken davon oder für beliebige andere Schäden durch deren Nutzung zur Haftung gezogen werden.

    8.2. Allgemeines über die Haftung von JBC :

    JBC haftet nicht für beliebige Schäden, die sie durch ihren Fehler oder Nachlässigkeit verursacht, außer im Fall von Vorsatz oder grober Schuld, auch seitens ihrer Arbeitnehmer. Jeder Schaden beliebiger Art, der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses nicht vorhergesehen werden kann, ist von einer Entschädigung ausgeschlossen. Die Haftung von JBC beschränkt sich stets auf den direkten, persönlich erlittenen Schaden und wird niemals den Kaufpreis des fraglichen Produktes überschreiten.

    8.3. Verwendung des Materials des JBC-Webshops:

    Einzig und allein mit der ausdrücklichen Zustimmung von JBC können Informationen auf der Website andernorts verwendet werden. Es ist verboten, die Dienstleistungen, die Seiten des Webshops oder die Informatik-Codes, die sich darauf beziehen, zu ändern, zu kopieren, zu reproduzieren, herunterzuladen, zu verbreiten, zu übertragen oder kommerziell zu verwerten und/oder zu vertreiben.

    9. Urheberrecht und geistiges Eigentum:

    9.1. Wir haben den JBC-Webshop für persönliche und nicht-kommerzielle Zwecke der Kunden entwickelt. Der integrale Inhalt des JBC-Webshops (einschließlich Layout und Gestaltung der Website, Texte, Graphiken, Fotos, Abbildungen, beweglichen Bildern, Ton, Illustrationen und Software usw.) ist Eigentum von JBC oder verwandten Unternehmen, Lizenznehmern und/oder Content Providers. Alle damit verbundenen Rechte und insbesondere alle geistigen Eigentumsrechte werden von JBC verwaltet.

    Der Kunde darf den Inhalt ausschließlich für die rein persönliche, nicht-kommerzielle Nutzung downloaden und kopieren, unter der Voraussetzung, dass der Inhalt des Materials, für das die geistigen Eigentumsrechte gelten, in seinem ursprünglichen Zustand bleibt. Das Kopieren oder Speichern beliebiger Inhalte für nicht persönliche, kommerzielle Zwecke wird nicht gestattet.

    9.2. Alle im Webshop verwendeten Handelsmarken, Handelsnamen, Logos und Produkte sind geschützt und dürfen nicht ohne die vorhergehende schriftliche Genehmigung von JBC, ihrer Partner oder den rechtmäßigen Eigentümern dieser Rechte verwendet werden. Alle Zeichen, Illustrationen, Bilder oder Embleme, die auf unseren Produkten, Zubehören oder Verpackungen aufscheinen, sind und bleiben das ausschließliche Eigentum von JBC. Die gänzliche oder teilweise Reproduktion davon, ungeachtet aus welchem Grund oder für welchen Zweck, ist streng verboten. Auch die Verwendung einer beliebigen Kombination mit einem anderen Zeichen, Symbol, Emblem oder anderem Unterscheidungszeichen ist verboten.

    10. Geltendes Recht & Gerichtsbarkeit:

    Es gilt ausschließlich belgisches Recht, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (C.I.S.G.). Alle Streitsachen bezüglich des Abschlusses, der Gültigkeit, der Interpretation oder der Ausführung des Vertrags oder der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen fallen unter die ausschließliche Zuständigkeit der belgischen Gerichte. Falls eine der vorliegenden Bestimmungen für ungültig erklärt werden sollte oder nicht anwendbar sein sollte, bleiben die restlichen Bestimmungen dennoch vollständig in Kraft.

    11. Datenschutz:

    JBC respektiert die Bedeutung der Privatsphäre. Weitere Informationen über unsere Datenschutzpolitik finden Sie unter „Datenschutz“. Bei der Nutzung des JBC-Webshops akzeptiert der Kunde diese Datenschutzpolitik. Durch die Online-Bestellung im JBC-Webshop erteilt der Kunde die eindeutige Zustimmung, um alle erhaltenen personenbezogenen Daten in einer Datei aufzunehmen und für die Verwaltung der Kundendaten, die Verwaltung der Bestellungen, Lieferungen und Rechnungen sowie für Marketing- und Werbezwecke zu verwenden. Der Kunde hat für alle personenbezogenen Daten jederzeit das Recht auf Einsichtnahme und Änderung sowie das Recht, sich gegen die Nutzung dieser Daten für Direktmarketingzwecke zu widersetzen.

    12. BeCommerce-Qualitätslabel:

    JBC ist Mitglied von BeCommerce und trägt das BeCommerce-Qualitätslabel. Das bedeutet, dass JBC den Verhaltenskodex von BeCommerce einhält. Weitere Infos auf: https://www.becommerce.be/

    13. Kontaktdaten :

    Für alle Fragen und/oder Beschwerden können Sie sich an unser Customer Care Center wenden.

    Senden Sie eine E-Mail an customercare@jbc.com.

    Oder rufen Sie uns an:

  • Customer Care Center Belgien: 0800 17 98 2
  • Customer Care Center Großherzogtum Luxemburg: 8002 2201

  • Sie erreichen unser Customer Care Center von Montag bis Donnerstag von 9 bis 17.30 Uhr und am Freitag von 9 bis 17 Uhr.
    Bei Streitsachen mit einem grenzüberschreitenden Charakter können Sie überdies mittels folgenden Links die Online-Streitbeilegung der Europäischen Union in Anspruch nehmen: http://ec.europa.eu/odr. Die E-Mail-Adresse von JBC für diese Art der Streitbeilegung ist legal@jbc.be.
    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden zuletzt am 17. September 2020 überarbeitet.

    Das Treueprogramm der JBC-Kundenkarte:

    1.1. Das Treueprogramm wird ausschließlich privaten Kundennatürlichen Personen angeboten. Die JBC-Kundenkarte ist kostenlos.

    1.2. Mit der JBC-Kundenkarte erhalten Sie Informationen über Aktionen und Angebote und können bei allen Einkäufen bei JBC Punkte sammeln.

    Bei Vorlage Ihrer JBC-Kundenkarte erhalten Sie für jeden vollen Euro Einkaufswert einen Sparpunkt auf Ihren Kassenzettel. Sie können das ganze Jahr über Punkte sammeln und diese gegen eine festgelegte Ermäßigung bei Ihrem nächsten Einkauf einlösen. Das nennen wir Punkterabatt.Dieser Punkterabatt ist immer auf dem Namen des Inhabers der JBC-Kundenkarte ausgestellt.

    Zum Sparen von Punkten ist die JBC-Kundenkarte bei jedem Kauf in JBC-Verkaufsstellen in Deutschland, Belgien, das Großherzogtum Luxemburg und im JBC Webshop gültig.

    Die JBC-Kundenkarte ist in keinem Fall ein Zahlungsmittel. Die gesammelten Punkte haben keinen Handelswert (außer in Form von Punkterabatten) und sind nicht an Dritte übertragbar. Der Punkterabatt darf in keinem Fall übertragen, ausbezahlt, eingetauscht oder verkauft werden, auch nicht bei Verlust oder Diebstahl. Ab dem ersten Einkauf im Geschäft oder online auf www.jbc.bekönnen die Sammelpunkte hinzugefügt werden, nachdem Sie sich bei dem Treueprogramm angemeldet haben (gegen Vorlage der Kundenkarte oder bei Angabe der Kartennummer bei einer Onlinebestellung).

    Bei jedem Einkauf, bei dem Sie Ihre JBC-Kundenkarte vorzeigen, wird ihr Punkteguthaben auf den Kassenbeleg oder auf Ihre Bestellung im JBC Webshop gedruckt.Sie können Ihr aktuelles Punkteguthaben auch auf unserer Webseitewww.jbc.be über Ihr Konto unter „Mein JBC“ einsehen oder unseren Kundendienst kontaktieren. Bei Inaktivität Ihrer Kundenkarte innerhalb von 2 Jahren nach Ihrem letzten Einkauf verfällt Ihr gesamtes Punkteguthaben.

    1.3. Wenn Sie eine Kundenkarte beantragen möchten, so erhalten Sie in Ihrer JBC Verkaufsstelle weitere Informationen über den Inhalt des Treueprogramms sowie das Antragsformular. Sie können die JBC-Kundenkarte beantragen, indem Sie das Anmeldeformular vollständig ausfüllen und unterschreiben.

    Die JBC-Kundenkarte ist persönlich und wird auf den Namen des Inhabers ausgestellt. Sie ist nicht auf andere Personen übertragbar. Die JBC-Kundenkarte ist Eigentum von JBC.

    Der Karteninhaber versichert, dass alle von ihm gemachten Angaben auf dem Anmeldeformular richtig sind und er haftet für alle falschen, unvollständigen oder veralteten Informationen.Jegliches unvollständige Anmeldeformular wird nicht von JBC berücksichtigt. JBC behält sich das Recht vor, die Befolgung der aktuellen Bedingungen zu kontrollieren. Im Falle von Nichteinhaltung behält JBC sich das Recht vor, jegliche laufenden oder zukünftigen Vorteile des Karteninhabers auszusetzen oder zu annullieren, oder aber die JBC-Kundenkarte einzuziehen.

    Durch die Teilnahme am Treueprogramm wird JBC den Karteninhaber zwischenzeitlich, elektronisch oder brieflich, über das Funktionieren des Programms (Begrüßungsnachricht, Punkteguthaben, …) informieren. Wenn der Karteninhaber diese Meldungen nicht weiter erhalten möchte, soll er seine Teilnahme am Treueprogramm kündigen (siehe nachfolgenden Artikel 3). Ein Kunde der sich nur für den Treueprogramm anmeldet, wird elektronische Meldungen über Aktionen, Werbungen, neue Kollektion oder andere, nicht erhalten.

    1.4. Die Sparpunkte haben eine Gültigkeitsdauer von mindestens 21 Monaten und maximal 24 Monaten. Die Gültigkeitsperiode der Sparpunkte beginnt ab dem Tag, an dem die Punkte der Kundenkarte gutgeschrieben werden und dauert bis zum Ende des siebten Quartals, das auf das Quartal, in dem die Sparpunkte erhalten wurden, folgt.

    Die Quartale gehen vom 1. Januar bis zum 31. März, vom 1. April bis zum 30. Juni, vom 1. Juli bis zum 30. September und vom 1. Oktober bis zum 31. Dezember.

    1.5. Der anzuwendende Punkterabatt setzt immer einen Einsatz von mindestens 100 Punkten voraus und darf den Gesamtwert des Kassenbelegs vor Abzug des Punkterabatts nicht überschreiten.

    Der Punkterabatt kann nur in Staffeln von 100 Punkten gewährt werden. 100 Punkte geben dabei Anrecht auf eine Ermäßigung von 3 Euro.

    Die Punkte, die auf dem aktuellen Kassenbeleg gespart wurden, gelten bei einem nächsten Einkauf für einen Punkterabatt.

    2. Verlust oder Diebstahl der JBC-Kundenkarte:

    Im Falle von Verlust oder Diebstahl Ihrer JBC-Kundenkarte, müssen Sie dies so schnell wie möglich nach Feststellung bei unserem Kundendienst oder in einer JBC-Verkaufsstelle melden. Ihre JBC-Kundenkarte wird deaktiviert und kostenlos durch eine neue Karte ersetzt.

    Verlorene oder gestohlene Sparpunkte werden nicht durch JBC garantiert und können somit in keinem Fall vom Karteninhaber eingefordert werden.

    3. Beendung der Teilnahme am Treueprogramm der JBC-Kundenkarte:

    Sie können Ihre Teilnahme am JBC-Treueprogramm jederzeit beenden, indem Sie unseren Kundendienst davon schriftlich in Kenntnis setzen und Ihre JBC-Kundenkarte zurücksenden an: JBC GmbH, z.H. Kundendienst, Kerpener Str. 150, 50170 Kerpen. JBC ist berechtigt, Ihre JBC-Kundenkarte nach einer Periode von 5 Jahren ohne Aktivität nach dem letzten Einkauf oder im Falle von unvollständigen oder falschen Informationen einzuziehen.

    Unter Vorbehalt aller weiteren Rechte wird JBC Ihre Kundenkarte mit sofortiger Wirkung einziehen oder deaktivieren:

  • bei Verstoß gegen diese Allgemeine Geschäftsbedingungen der JBC-Kundenkarte
  • bei der Annahme des Verlusts oder Diebstahls der Karte
  • bei schwerwiegendem Verdacht auf Betrug
  • bei schwerwiegendem Verdacht auf Missbrauch der Rechte, die Sie als Inhaber der JBC-Kundenkarte haben
  • wenn Sie auf irgendeiner anderen Weise JBC Schaden zufügen
  • Die Deaktivierung einer JBC-Kundenkarte beinhaltet, dass die Karte in der JBC-Datenbank noch erkennbar ist, dass jedoch auf keinen Fall Punkte gesammelt oder ausgezahlt werden können.

    Die Sparpunkte, die durch Missbrauch der AGB erworben werden, werden ohne jegliche Form von Entschädigung annulliert und führen zur unmittelbaren Zurückzahlung aller Punkterabatte an JBC , die aus dem unrechtmäßigen Gebrauch der JBC-Kundenkarte entstanden.

    4. Änderung / Beendung des JBC Treueprogramms:

    Die JBC-Kundenkarte hat die gleiche Gültigkeitsdauer wie das Treueprogramm von JBC. JBC behält sich das Recht vor, das Treueprogramm teilweise oder ganz zu ändern oder mit sofortiger Wirkung zu beenden.

    JBC hat jederzeit das Recht, das Sparpunktesystem zu ändern oder zu beenden, ohne diese Entscheidung zu begründen und ohne jegliche Form von Entschädigung für den Karteninhaber. JBC hält sich ebenfalls das Recht vor, die Tarife für den Erwerb von Sparpunkten zu ändern ohne diese Entscheidung begründen zu müssen und ohne den Karteninhaber entschädigen zu müssen.

    Inhaber der JBC-Kundenkarte können besondere Angebote und Ermäßigungen in Anspruch nehmen, deren Art und Gültigkeitsdauer von JBC bestimmt werden. JBC behält sich das Recht vor, Angebote und/oder Ermäßigungen zu ändern und/oder zurückzuziehen.

    5. Verantwortungen :

    5.1. Verantwortungen von JBC:

    Wir tun unser Bestes, um dem Karteninhaber einen optimalen Gebrauch des Treueprogramms zu gewährleisten.JBC ist allerdings in keinem Fall verantwortlich für Schäden gleich welcher Art, die in Zusammenhang mit dem Treueprogramm stehen, u.a. im Fall einer Verzögerung der Übergabe der Sparpunkte oder der Bereitstellung von Punkterabatten, Abweichungen, in Fällen höherer Gewalt, die JBC daran hindern, ihre Verpflichtungen zu erfüllen (z.B. Streik der Postdienste).

    JBC ist weder verantwortlich für den unrechtmäßigen Gebrauch der JBC-Kundenkarte, noch für unrechtmäßiges Handeln mit der JBC-Kundenkarte oder für die Folgen von Verzögerungen bei dem Ersatz einer verlorenen, gestohlenen oder beschädigten Karte.JBC ist ebensowenig verantwortlich für Datenverlust, technische Defekte, Störungen oder jegliche andere Unannehmlichkeiten beim Gebrauch der Kundenkarte.

    Sollten Undeutlichkeiten über das Punkteguthaben entstehen, ist das Guthaben ausschlaggebend, das in unserer Verwaltung angegeben ist, es sei denn, der Inhaber der Kundenkarte kann das Gegenteil innerhalb von drei (3) Monaten ab dem Einkaufsdatum beweisen. Nach dem Verstreichen dieser Frist werden keine Forderungen mehr angenommen.

    5.2. Verantwortungen des Karteninhabers:

    Die JBC-Kundenkarte ist persönlich und nicht übertragbar. Demnach ist ausschließlich der Karteninhaber für seine Kundenkarte verantwortlich und verpflichtet sich dazu, diese entsprechend der vorliegenden Bedingungen zu gebrauchen. Der Karteninhaber ist selbst für jede eventuelle Nutzung seiner Daten verantwortlich und gewährleistet selbst deren Vertraulichkeit und den Gebrauch der Kundenkarte. Folglich verpflichtet sich der Karteninhaber u.a. (nicht-exklusive Liste):

  • nur eine einzige JBC-Kundenkarte auf seinen Namen und Vornamen einzutragen
  • die Richtigkeit aller Angaben, die JBC bei Einschreibung in das Treueprogramm erhält, zu garantieren.
  • zu versichern, dass alle Daten, die JBC mitgeteilt werden (Adresse und E-Mail-Adresse, Kontaktdaten und Angaben der Kinder) ausschließlich durch den Karteninhaber benutzt werden
  • JBC im Fall von unrechtmäßigem Gebrauch durch Dritte der Vorteile, die dem Karteninhaber im Treueprogramm zustehen (u.a. Punkterabatt, … ) von der Verantwortung zu entbinden
  • JBC bezüglich des Gebrauchs seiner Kundenkarte durch Unbefugte und jedes Verstoßes gegen die Vertraulichkeit und die Sicherheit seiner Identifikationsmittel zu informieren.
  • Der Karteinhaber erkennt an, dass die unrechtmäßige Nutzung von Identität strafbar ist und zum Treffen von Maßnahmen von JBC führen kann, so wie:

  • Entziehung oder Deaktivierung der JBC-Kundenkarte
  • Beenden oder Aussetzen des Treueprogramms
  • Zurückbezahlung aller durch den Karteninhaber unrechtmäßig erworbenen Vorteile an JBC (u.a. durch Punkterabatte)
  • bürgerliche und strafrechtliche Verfolgung.
  • 6. Persönliche Angaben & Datenschutz

    Ihre Personenbezogene Daten werden von JBC, im Rahmen des JBC-Treueprogramms, gesammelt und verarbeitet, solange Sie den Inhaber einer gültigen JBC-Kundenkarte sind. Die JBC-Datenschutzpolitik trifft auf die Sammlung und die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen des JBC-Treueprogramms zu. Sie können die Datenschutzpolitik über diesen Hyperlink nachschlagen: dieser Link.

    7. Schlussbestimmungen:

    7.1. JBC kann die vorliegenden AGB jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ändern. Der Karteninhaber wird deswegen dazu aufgefordert, regelmäßig die letzte aktualisierte Version dieser AGB über den Link „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ auf unserer Webseite nachzuschlagen. Jegliche Nutzung der JBC-Kundenkarte nach dem Datum der Änderung impliziert, dass der Karteninhaber diese kennt.

    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können ergänzt werden durch andere Bedingungen, in denen hiernach ausdrücklich verwiesen wird. Im Falle eines Widerspruchs haben die hier vorliegenden AGB Vorrang.

    7.2. Ausschließlich belgisches Recht ist auf diese AGB und auf das Informations- und Treueprogramm der JBC-Kundenkarte anwendbar. Alle Streitigkeiten fallen unter die ausschließliche Zuständigkeit der Gerichte des Bezirks Hasselt und das Friedensgericht Houthalen. Sollte eine der heutigen Bestimmungen der AGB für nichtig erklärt werden oder nicht anwendbar sein, bleiben die übrigen Bestimmungen der AGB dennoch unvermindert in Kraft.

    7.3. Jegliche Kommunikation in Bezug auf die Kundenkarte und alles, was damit zusammenhängt, muss schriftlich erfolgen. Jeder Briefverkehr soll an folgende Adresse erfolgen: JBC GmbH, z.H. Kundendienst, Kerpener Str. 150, 50170 Kerpen.

    Namensänderungen, Adressenänderungen und andere Änderungen, die in Bezug auf die Nutzung der JBC-Kundenkarte wichtig sind, müssen unserem Kundendienst schriftlich mitgeteilt werden. Briefverkehr von JBC zum Inhaber der Kundenkarte erfolgt über die letzte Adresse, die der Inhaber der Karte uns mitgeteilt hat. JBC ist nicht verantwortlich für falsche Adressierung.

    Kontaktangaben:

    JBC GmbH, mit Sitz in 50170 Kerpen, Kerpener Str. 150, BTW: DE289190948, invoices.jbcgermany@jbc.be.

    Bei Fragen und/oder Reklamationen steht Ihnen unser Kundendienst jederzeit zur Verfügung.

    Senden Sie eine E-Mail an customercare.de@jbc.com

    oder nutzen Sie das Online-Kontaktformular auf oder auf www.jbc.com .

    Oder rufen Sie kostenlos an:

    Kundendienst Deutschland: 0800 187 3675.

    Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 09:00 bis 21:00 Uhr.

    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden zuletzt am 24 Mai 2018 überarbeitet.